razzo

razzo










Links












Häßlicher Tag... und Kurt Tucholsky

Nun ja, es war wieder einmal ein ziemlich häßlicher Tag, was soll man da machen...

ich habe es mir angewöhnt, stets wenn ich in schlechter verfassung bin, in eine buchhandlung zu gehen und mein geld auf den kopf zu werfen. heute ist mir nicht einmal das gelungen. aus irgendeinem grund hab ich mir einen billigen auswahlband von kurt tucholsky zugelegt, obwohl ich sonst eigentlich nie interesse an seinen büchern habe. vielleicht schwirrt in meinem kopf eine idee von promiskuität umher, vielleicht halte ich ihn irgendwie für zu seicht...
das wird es wohl sein... naja schaun wir halt mal; wenn ich nichts besseres finde zahl ich sogar für john grisham, das ist bloß noch reiner wahnsinn, so einen schund darf man doch garnicht lesen!!!

in der letzten zeit habe ich es geschafft mir fast jeden tag ein neues buch zuzulegen, und wenn ich an einem tag einmal nicht dazu kam, dann hab ich mir am tag darauf gleich zwei oder drei gekauft, das muss aufhören; meine bücher liegen schon überall am boden herum, von den kosten garnicht erst zu reden. stolz bin ich allerdings auf meine theodor mommsen ausgabe der römischen geschichte, die hab ich schon lange gesucht, außerdem hab ich den band zum frühen mittelalter von jan dhondt gefunden, wird nicht mehr gedruckt, vielleicht nur vorübergehend, ist auch egal, auf jeden fall hab ich den gesucht und gefunden...

 

 

29.11.06 20:10
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de